aphasie hessen bad orb

Aphasie Landesverband Hessen e.V. und 

Aphasiker-Zentrum Bad Orb e.V. (Hessen) 

laden ein: 

 

Neue Selbsthilfegruppe für Angehörige von Aphasikern
Hanau

Die Gruppentreffen finden ab Juni 2015 statt am
1. Montag im Monat von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr in der

SEKOS (Selbsthilfekontaktstelle) Hanau
Breslauer Straße 27
63452 Hanau                               

Kostenlose Parkplätze sind vor dem Haus vorhanden!

Was bringt mir diese Gruppe

  • Sie finden endlich verständnisvolle Zuhörer, die aus eigener Erfahrung wissen wie schwer Ihr alltägliches Leben ist.
  • Sie können offen reden, ohne Sorge zu tragen, Ihren Partner zu verletzen oder ihn vor Verwandten oder Bekannten bloßzustellen.
  • Sie erfahren von anderen Betroffenen, dass diese mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben - das entlastet.
  • Sie lernen Neues über die Auswirkungen der Aphasie und verstehen (und akzeptieren?) manche Reaktionen Ihres Partners besser.
  • Sie finden vielleicht Gelegenheit, viele negative Gefühle - wie Angebunden-Sein, Zu-kurz-zu-kommen, Verletzungen, Entfremdung zum Partner- anzuschauen und aus-zusprechen, d.h. sie nicht zu verdrängen und so ihnen nicht länger ausgeliefert zu sein.
  • Sie lernen, neue Perspektiven zu entwickeln, und auf ihre eigenen Bedürfnisse zu achten.

Die Kunst zu leben besteht darin, zu lernen,
im Regen zu tanzen, anstatt auf die Sonne zu warten.

Interessierte werden gebeten, sich vorher anzumelden bei: Sozialpädagogin Birgit Klug
Aphasiker-Zentrum Bad Orb e.V. (Hessen) im MediClin Reha-Zentrum, Spessartstr. 20,
63619 Bad Orb, Tel.: 0 60 52 / 808 -760

Bürozeiten: in der Regel Mo + Di 9.00 Uhr - 17.00 Uhr

per e-mail

oder per sms: 0177 614 66 10        

www.aphasie-bad-orb.de

Flyer als .pdf